Beispiel




Der Versicherungskaufmann V erfüllt sich und seiner Familie den Traum vom Haus im Grünen. Drei Jahre nach Einzug verliert V völlig unerwartet und unverschuldet seine Arbeitsstelle, da das Versicherungsunternehmen seine Kölner Filiale schließt. Durch die Arbeitslosigkeit entstehen Probleme mit der Rückzahlung der monatlichen Rate an die das Haus finanzierende Bank. Die Bank kündigt das Darlehen und lässt das Haus versteigern. Nun kommt es noch schlimmer. Die Versteigerungssumme deckt nicht das Hypothekendarlehn. V soll noch 80.000 Euro an die Bank zurückzahlen. Durch das Zwangsversteigerungsverfahren und den dadurch erzwungenen Umzug steigen seine Schulden.

Auch weitere Gläubiger sind in der Zwischenzeit hinzugekommen.


V wendet sich an uns. Wir schreiben alle seine Gläubiger an und können leider nur ein
sehr geringes Rückzahlungsangebot machen. Die Gläubiger lehnen das Angebot ab und wir können die Privatinsolvenz sowie die Restschuldbefreiung beantragen.


Heute ist V wieder schuldenfrei. Er hat auch wieder eine neue Arbeitsstelle bei einem anderen Versicherungsunternehmen gefunden. Als V die Mitteilung erhielt, dass das Insolvenzverfahren zu seinen Gunsten abgeschlossen ist, wusste er, dass er die richtige Hilfe bekam.

Haus im Grünen. Drei Jahre nach Einzug verliert V völlig unerwartet und unverschuldet seine Arbeitsstelle, da das Versicherungsunternehmen seine Kölner Filiale schließt. Durch die Arbeitslosigkeit entstehen Probleme mit der Rückzahlung der monatlichen Rate an die das Haus finanzierende Bank. Die Bank kündigt das Darlehen und lässt das Haus versteigern. Nun kommt es noch schlimmer. Die Versteigerungssumme deckt nicht das Hypothekendarlehn. V soll noch 80.000 Euro an die Bank zurückzahlen. Durch das Zwangsversteigerungsverfahren und den dadurch erzwungenen Umzug steigen seine Schulden.

Auch weitere Gläubiger sind in der Zwischenzeit hinzugekommen.


V wendet sich an uns. Wir schreiben alle seine Gläubiger an und können leider nur ein
sehr geringes Rückzahlungsangebot machen. Die Gläubiger lehnen das Angebot ab und wir können die Privatinsolvenz sowie die Restschuldbefreiung beantragen.


Heute ist V wieder schuldenfrei. Er hat auch wieder eine neue Arbeitsstelle bei einem anderen Versicherungsunternehmen gefunden. Als V die Mitteilung erhielt, dass das Insolvenzverfahren zu seinen Gunsten abgeschlossen ist, wusste er, dass er die richtige Hilfe bekam.